Bild - Ein Themenfeld bearbeiten



Themenfelder

kurz und bündig

Schulen integrieren verschiedenste Aufgaben in ihr pädagogisches Handeln. Um diese Aufgaben auf der Grundlage des Hessischen Referenzrahmens Schulqualität zielführend betrachten, reflektieren und evaluieren zu können, wurden einige dieser Aufgaben in sogenannte Themenfelder eingeteilt, die unter anderem auch aktuelle Bildungsthemen abbilden.

Um Ihnen eine Konzentration und vertiefende Fokussierung auf wesentliche Aspekte eines Themas zu ermöglichen, wurde für Sie eine spezifische Priorisierung einzelner Kriterien vorgenommen. Zur weiteren Unterstützung und Anregung enthalten die priorisierten Kriterien gegebenenfalls spezifizierte mögliche ergänzende Anhaltspunkte. Einen Überblick erhalten Sie durch die Anwahl eines Themenfeldes. Dort können Sie auch spezifische Zusammenstellungen der Kriterien und Anhaltspunkte in Form eines Themenfeldheftes als PDF-Dokument herunterladen.

Darüber hinaus erhalten Sie in diesem Bereich die Möglichkeit, eine themenspezifizierte Bestandsaufnahme vorzunehmen, die die priorisierten Kriterien in den Blick nimmt und auch eine Einschätzung hinsichtlich der erweiterten Anhaltspunkte integriert. Durch die Ergebnisse einer themenfeldbezogenen Bestandsaufnahme kann eine Schule mit allen Beteiligten in einen gesteuerten Austausch kommen und gemeinsam getragene Beschlüsse und Entwicklungsprojekte zu einem Themenfeld generieren.

Empfehlungen

Empfehlungen zur Arbeit mit Themenfeldern

...mit Hinweisen

  • zur Vorbereitung
  • zur konkreten schulischen Arbeit an Themenfeldern
  • zur Auswertung der Arbeit
  • zur Zielsetzung für die schulische Weiterentwicklung

Themenfelder mit priorisierten Kriterien